Andrea Rauen – Rolferin™

„Die Ausbildung zur Rolferin hat bei mir eine Reihe körperlicher und persönlicher Impulse ausgelöst. Rolfing® hat meinem Leben nicht nur in beruflicher Hinsicht eine neue Richtung gegeben. Diese neue Freiheit für Körper und Geist möchte ich auch meinen Klienten mit auf ihren Lebensweg geben.

Seit 2012 unterstütze ich meinen Mann Dirk Rauen in seiner Praxis. Erfahrungen mit Entspannungs- und Bewegungstechniken habe ich durch Shiatsu, Yoga und Qi Gong gesammelt, durch welche ich eine Reihe körperlicher und persönlicher Impulse bekommen habe. Nach langjähriger Erfahrung mit dem Radsport in meiner Jugend habe ich das Lauftraining für mich entdeckt. 2014 habe ich erfolgreich am Berliner Halbmarathon teilgenommen.

Meine eigenen Erfahrungen mit Rolfing®-Behandlungen haben in mir den Wunsch nach beruflicher Veränderung geweckt und mich darin bestärkt mich der therapeutischen Arbeit zu widmen. Vor allem die Einladung im eigenen Körper zu Hause zu sein, bewusst wahrzunehmen und aufrecht, frei und beweglich durchs Leben zu gehen, faszinieren mich an der Arbeit. Bewegung bedeutet für mich natürliche Lebendigkeit – den Körper in seiner Ganzheit wahrzunehmen und Leichtigkeit in Bewegungsabläufen (wieder) zu entdecken und Freude an der Bewegungsvielfalt zu erleben.